officeKey erhält EU-Förderung
officeKey erhält eine Messeförderung durch die Europäische Union, Bund und das Land Schleswig-Holstein. » weiterlesen
Die Produkte
OFFICEKEY® IMUNIQE STATION
Für die Anwendung am stationären Arbeitsplatz dient der imuniQe Station, der mit einem USB- und einem Micro-USB-Anschluss ausgestattet ist.
» zum Produkt
OFFICEKEY® IMUNIQE AIR
Für die Anwendung am stationären Arbeitsplatz dient der imuniQe Station, der mit einem USB- und einem Micro-USB-Anschluss ausgestattet ist.
» zum Produkt
OFFICEKEY® CYPROBOX
Die cyproBox ist eine Netzwerkkomponente, die für den zentralisierten Einsatz der Verschlüsselungssoftware in Unternehmen ausgerichtet ist. » zum Produkt

Das Unternehmen officeKey

Die officeKey GmbH & Co. KG ist Teil einer hochspezialisierten Firmengruppe, bestehend aus einem IT-Systemhaus, einer Medienagentur und einem Consulting-Unternehmen mit Sitz in Schleswig. Mit einem starken Team aus Entwicklern, Systemtechnikern und Mediengestaltern wurde das Produkt officeKey über einen Zeitraum von 3 Jahren zur Marktreife entwickelt.


Im Jahr 2011 erhielt das IT-Systemhaus AccXess die Anfrage durch eine steuerberatende Kanzlei, eine flexible und einfach zu bedienende Verschlüsselungslösung unternehmensweit zu implementieren.


Geschäftsführer Sven Hering erinnert sich: “Am Markt gab es zu diesem Zeitpunkt keine gängige Verschlüsselungssoftware die zentral eingesetzt werden konnte und für Anwender logisch und einfach aufgebaut war. Aus diesem Defizit heraus entwickelten wir die Idee, eine eigene unkonventionelle Verschlüsselungslösung auf den Markt zu bringen. Das wir hier den richtigen Nerv traffen, zeigte sich spätestens im Sommer 2013 nach den Enthüllungen von Edward Snowden.”


Zu den Kerntätigkeiten des IT-Systemhauses AccXess gehört der Aufbau, die Konfiguration und Absicherung großer geographisch verteilter Netzwerksysteme auf Basis von Citrix- und Client-Server Lösungen sowie die Vermarktung von eigenen patentierten IT-Produkten. Ideale Vorraussetzungen, um gemeinsam mit einem starken Partner, der Medienagentur Novagraphix, eine Softwarelösung zu entwickeln, die allen Anforderungen gerecht werden sollte.


Die Novagraphix GmbH & Co. KG, eine international tätige Medienagentur zeichnete sich bereits für die Entwicklung zahlreicher Applikationen, Schnittstellen und Onlinelösungen global operierender Kunden verantwortlich. “Unser Augenmerk lag Insbesondere auf der Balance zwischen Sicherheit und Anwenderfreundlichkeit im Userinterface”, erklärt Geschäftsführerin Ulrike Dramsch.


Aufgrund des innovativen Charakters des Vorhabens unterstützte das Land Schleswig Holstein die Entwicklung des Produktes und ermöglichte so die Realisierung einer neuartigen Verschlüsselungslösung, auf deren Basis die officeKey Produktreihe mit dem imuniQe-Key, der cyproBox und der Mobile App entwickelt wurden.


Mit der Gründung der officeKey GmbH & Co. KG am 01.06.2015 wurde aus dem Projekt eine Unternehmung, mit der Zielsetzung, die officeKey Produktpalette als Business-Verschlüsselungslösung deutschlandweit zu etablieren.